Seminare und Trainings

Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation

In dem Seminar lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg kennen. Anhand eigener Beispiele üben wir gemeinsam die vier Schritte der GFK – Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte und Sie können direkt erleben, welches Potential sie für uns in unserem Alltag bereithalten.

Ablauf

Ungefähr eine halbe Stunde vor Seminarbeginn bin ich vor Ort, so dass Sie rechtzeitig und stressfrei ankommen können. Nach einem Kennenlernen starten wir in den Seminartag. Da mir der Austausch unter den Teilnehmern, die Möglichkeit, mich in einer Pause persönlich anzusprechen und natürlich die Erholung wichtig sind, mache ich regelmäßige kurze Pause sowie eine ausgiebige Mittagspause. Den Tag beenden wir mit einer gemeinsamen kurzen Abschlussrunde.

Ziele

Nach einem 2-tägigen Einführungsseminar gehen Sie mit Grundkenntnissen über die Gewaltfreie Kommunikation nach Hause. Da ich gerne an von Ihnen mitgebrachten Beispielen arbeite und erkläre, erleben Sie die Wirkung der GFK hautnah. Sie werden ein Verständnis von den Hintergründen der GFK gewonnen haben und Inspiration, wie Sie die Haltung trainieren und auch anwenden können.

- Blick auf das, was ich brauche

- wirksame und verbindende Kommunikation

- Vertrauen in uns und unsere Beziehungen

- Klarheit über das, was ich wirklich will und brauche

- Umgang mit schwierigen Situationen

 

 

 

 

Elternseminar

Wie wünsche ich mir die Beziehung zu meinem Kind? Wie gehe ich mit stressigen Situationen im Alltag um und wie vergesse ich mich dabei nicht selbst?

Dies sind die Kernfragen in einem Elternseminar. Eltern haben häufig drängende Fragen oder Probleme oder fühlen sich einer Situation hilflos ausgeliefert. In einem Elternseminar können Sie Einblick gewinnen, wie ein weiterer Weg im Umgang mit den Kindern und mit den eigenen Gefühlen aussehen könnte. Ich arbeite mit Themen, die Sie mitbringen, so dass das Lernen an konkreten und realen Konfliktsituationen des Familienalltages stattfinden kann.

Ablauf

Etwa 30min vor Seminarbeginn können Sie in Ruhe ankommen. Diesen Tag sollen Sie für sich genießen und Zeit haben, auf ihre alltäglichen Muster zu blicken. Informationen wechsel ich mit Einzel- und Gruppenübungen ab und auch der Austausch mit den anderen Eltern bekommt seinen Platz.

Ziele

Vielleicht macht es während des einen Tage schon Klick, und Sie haben eine Vorstellung davon, wie Sie gestärkt den Themen entgegen treten können.

- Sensibilität für die eigenen Bedürfnisse

- mit dem Kind verständlich und altersgerecht kommunizieren

- Erforschung des kindlichen Verhaltens

Ein anschließender Besuch einer Übungsgruppe oder regelmäßigen Eltern-GFK-Treffs bietet sich an.